collardi.ch verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung von collardi.ch akzeptieren Sie dies.
News
25. May 2018
Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen
>> weiter

News-Archiv.


24. June 2015, Gut gewappnet - Auch unsere Jüngsten im Team überzeugen.

 

Wir sind Stolz unseren Beitrag in der Entwicklung ermöglicht zu haben – herzlichen Glückwunsch zum grossartigen

Schritt und alles Beste für deine weitere Karriere!

 

George Tzionas

3. June 2014, WM-Tippspiel - Jetzt Mitmachen & Gewinnen!

 

 

  

Das Spiel ist eröffnet - Jetzt Mitmachen & Gewinnen!

Jetzt zu den Qualispielen der WM tippen und Punkte sammeln! Der Gesamtsieger gewinnt CHF 1000 für seine Reise nach Brasilien. 

 

Zudem verlosen wir während der WM viele tolle Preise.

 

Jetzt Tippen:

HIER GEHT'S ZUM SPIEL

 

 

Oder unter Facebook:

www.facebook.com/collardi.personal

22. May 2014, Verstärkung bei der Agentur Langenthal

Seit dem 19. Mai verstärkt Piljic Alen die Agentur Langenthal. Wir heissen Alen in unserem Team herzlich Willkommen und wünschen ihm viel Freude bei seiner neuen Herausforderung.


Im Interview: Alen Piljic

 

Arbeitsbeginn:

19.Mai 2014

In welcher Agentur für welche Marke oder Abteilung bist du bei uns tätig?

Collardi Langenthal

Was hast du vorher beruflich gemacht?

Anlage- und Apparatebauer

Was sind deine Hobbies?

Fitness, mit Freunden etwas trinken

Wie bist du zur axxeva Gruppe gestossen?

Ich bin durch meinen Kollegen Jorge Segura in das Team gekommen.

Was ist dein 1. Eindruck? 

Gutes Junges Team, angenehmes Arbeitsklima

Deine Medizin gegen schlechte Laune?

Etwas trinken gehen

Was ist dein Lebensmotto?

Probleme gibt es nicht , sie sind alle nur Herausforderungen

22. May 2014, Verstärkung bei der Agentur Dietikon

Seit dem 12. Mai verstärkt Bijan Rafati die Agentur Dietikon. Wir heissen Bijan in unserem Team herzlich Willkommen und wünschen ihm viel Freude bei seiner neuen Herausforderung.


Im Interview: Bijan Rafati

 

Arbeitsbeginn:

 

12. Mai 2014

 

In welcher Agentur für welche Marke oder Abteilung bist du bei uns tätig?

Agentur Dietikon /  Marke vellit

Was hast du vorher beruflich gemacht?

Ich war als HR-Fachmann bei der Firma walter services Swiss AG tätig

Was sind deine Hobbies?

Eishockey, Familie, Freunde und kochen.

Wie bist du zur axxeva Gruppe gestossen?

Ich konnte im Jahr 2007 nach meiner bestanden LAP im KV, bei der Bellini Baupersonal meine erste kaufmännische Stelle als Manamgement-Assistant antreten, nach einem 1.5 Jahren als Management-Assistant, wollte ich eine neue Herausforderung und erhielt die Chance von George Tzionas als Personalberater bei der Bellini an der Hohlstrasse (heute collardi) zu starten. Nach 6 Jahren und einigen Jahren Berufserfahrung in der HR-Welt, habe ich nun noch einmal die Chance erhalten mein Können bei der vellit unterbeweis zu stellen.

Was ist dein 1. Eindruck? 

Es hat sich viel verändert (organisations-technisch), jedoch spürt man den Spirit, die Zugehörigkeit und die familiäre Atmosphäre schon ab dem 1. Tag, wie auch schon vor 6 Jahren.

Deine Medizin gegen schlechte Laune? 

Darüber hinweg schauen, weitergehen und immer schön positiv durchs leben gehen. Ein Lachen alleine genügt meisten um die Stimmung wieder herzustellen. 

Was ist dein Lebensmotto? 

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden." (Mark Twain)

13. February 2014, Verstärkung bei der collardi

 

Seit dem 03. Februar haben wir eine Verstärkung bei der collardi. Wir heissen Sandro Lingeri in unserem Team herzlich willkommen und wünschen ihm viel Freude bei seiner neuen Herausforderung.

 

Im Interview: Sandro Lingeri


 

Arbeitsbeginn

03. Februar 2014

In welcher Agentur für welche Marke oder Abteilung bist du bei uns tätig?

collardi Bern

Was hast du vorher beruflich gemacht?

Techniker

Was sind deine Hobbies?

Fussball, Music, Reisen

Wie bist du zur axxeva Gruppe gestossen?

Durch einen Kollegen

Was ist dein 1. Eindruck? 

Viel neues aber sehr Interessant

Deine Medizin gegen schlechte Laune?

Schlechte Laune? Kenne ich nicht

Was ist dein Lebensmotto?

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

21. June 2013, Redesign der Homepage - jetzt auch optimiert für das Mobile

 

Wir haben den Look der Markenpage aufgefrischt. Dabei haben wir auch die Benutzefreundlichkeit verbessert, so  dass ihr nun besser durch den Bewerbungsprozess geführt werdet. Ebenfalls ist das Jobportal freundlicher und übersichtlicher geworden. Und zum Schluss ist das ganze noch Mobile-tauglich! 
6. May 2013, ROGER vs. ROGER On Tour - Gewinne Tickets auf Facebook!
Der Talk geht on Tour. Mehr auf dieser Website

http://www.collardi.ch/de/Roger-gegen-Roger.613.html


oder auf Facebook.com/collardi.personal


Gewinne Tickets
Like / Kommentiere / Teile den Facebook Eintrag und nimm so an der Verlosung für den nächsten Event vom 5. November in Uster.

6. May 2013, Sei aktuell und verpasse keine Chance - Folge uns auf Facebook / Twitter / Xing
Folge uns und profitiere von aktuellen News und Jobs sowie weiteren spannenden Insights rund um collardi!
6. May 2013, Stolpern und Stürzen ist in der Schweiz die häufigste Unfallursache. Allein am Arbeitsplatz ereignen sich jährlich 55'000 Sturzunfälle...
Hinter diesen nüchternen Zahlen verbergen sich viel menschliches Leid, schmerzliche Erfahrungen und kostspielige Arbeitsausfälle. Die meisten Stolper- und Sturzunfälle liessen sich mit wenig Aufwand vermeiden. Deshalb startet die Suva mit «stolpern.ch» eine mehrjährige Kampagne.

Zur Suva Kampagne
6. May 2013, Informationen zu den Lohnabrechnungen.
Lieber Mitarbeitender

Seit dem 1. Januar 2012 haben wir ein neues Computersystem, welches wir nun produktiv im Einsatz haben. Über die positiven Veränderungen und Anpassungen informieren wir Sie gerne über dieses Merkblatt.

Bei Fragen steht Ihnen Ihr Ansprechpartner jederzeit gerne zur Verfügung.
6. May 2013, Temporär Arbeitende sichere Pensionskasse.
Temporär Arbeitende haben eine so sichere Pensionskasse wie kaum ein anderer. Download
6. May 2013, Temporärarbeitsvolumen wächst.
Zum zweiten Mal in Folge ist das Temporärarbeitsvolumen im Juni 2010 gegenüber dem Vorjahr (Juni 2009) gewachsen, und zwar um satte 18,5%. Eine solch hohe Wachstumsrate wurde seit über drei Jahren nicht mehr verzeichnet. Die Entwicklung der Temporärarbeit im umliegenden Europa, wo zum Teil noch höhere Wachstumsraten geschrieben werden, stimmt zuversichtlich, dass es sich dabei um einen stabilen, positiven Trend handelt. Dass die Arbeitslosenrate im Juni erneut (auf 3,7%) gesunken ist, festigt diese Einschätzung.
 
Das Wachstum des Temporärarbeitsvolumens ist im ersten Halbjahr – dank der  letzten beiden Monate – positiv und beträgt 4,9%. Setzt sich die positive Entwicklung fort, könnte das Jahreswachstum sogar eine zweistellige Höhe erreichen. Das Durchschnittswachstum der letzten zwölf Monate hat sich gegenüber den letzten Monaten deutlich verbessert, ist aber nach wie vor stark durch die endrezessive Phase geprägt und daher (leicht) negativ (-4,4%). Download.